Andreas Martin
Hofmeir
& Band

Samstag
21.09.2019
Bühne 2
18:00 - 19:00
19:45 - 20:45

Brazilian Night

"Eines sucht man an diesem Abend vergeblich – die Langeweile! Ein besonderer Abend mit großartiger Musik, vielschichtig, bezaubernd, informativ und witzig."

Burghauser Anzeiger

Andreas Martin Hofmeir & Band ist der höchst ungewöhnliche Zusammenschluss einer Tuba als Leadstimme mit einer Jazzband. Der Grenzgänger Hofmeir – ECHO Klassik Preisträger, Mozarteumsprofessor, Gründungsmitglied von LaBrassBanda, wortmächtiger Kabarettist und Bestseller-Autor – trifft dabei auf drei der besten Jazzmusiker des süddeutschen Raums: André Schwager am Piano, Jay Lateef am Schlagzeug und Andreas Kurz am Bass sind Jazzgrößen für sich.
Zusammen erschaffen die vier Musiker ein bisher unerhörtes Musikerlebnis! Das Programm bewegt sich zwischen Tom Jobin, Johnny Alf, Astor Piazolla und Victor Young, verbunden mit ein paar kleinen Abstechern ins Zeitgenössische. Unter dem Titel „Brazilian Night“ entführen sie das Publikum für einen verträumten und humorvollen Abend nach Südamerika.
„Der mit der Tuba tanzt“ hat in der Viersener Festhalle Premiere. Man darf gespannt sein.

Andreas Martin Hofmeir (tba) | André Schwager (piano) | Jay Lateef (dr) | Andreas Kurz (bass)