3grams

FREITAG I 20.09.2024 I FESTHALLE

Drei atmende Instrumente, drei Tonlagen: 3grams ist ein kompositorisches Experiment mit dem Klang eines innigen Trios aus nur Stimme und Saxofon. Zusammengestellt von der Saxofonistin und Komponistin Luise Volkmann ist diese Konstellation mal lyrisch, mal humorvoll, mal sehnsuchtsvoll. Songstrukturen der Popmusik werden mit freier Noise-Improvisation kombiniert.

Als diesjährige Artist-in-Residence-Künstlerin wird die mit dem Westfalen-Jazz-Preis 2023 ausgezeichnete Musikerin und Komponistin Luise Volkmann am Freitagabend den Ernst-Klusen-Saal auch mit ihrer 13-köpfigen Band Été Large und mit dem Trio Volkmann/Jarret/Andrzejewski bespielen.

Casey Moir voc // Michael Schiefel voc // Luise Volkmann sax

Foto © Laila Schubert