Sebatian Manz
cl

Samstag 21.09.2019
Bühne 2

Sebastian Studnitzky
trp / piano

Samstag 21.09.2019
Bühne 2

Sebastian Manz & Sebastian Studnitzky 
Samstag 21.09.2019 Bühne 2
21:15 - 22:15, 23:00 - 23:45

"Eine Karriere im Zeitraffer, doch immer mit den richtigen Schritten zur richtigen Zeit – der gebürtige Hannoveraner realisiert all seine unterschiedlichen Projekte mit der gleichen Verve und Nachdrücklichkeit. Sein musikalisches Motto dabei: Alles muss authentisch sein, ob Barock, Klassik oder Jazz. Denn, und das ist für einen Klarinettisten eine Besonderheit: Manz fühlt sich in allen Genres zuhause."

www.concerti.de

"Es gibt inzwischen hundert Millionen schnelle Tenorsaxophonisten auf der Welt, und tolle Trompeter. Das interessiert mich überhaupt nicht mehr. Der Jazz lebt für mich, abgesehen von Solokonzepten, vor allem durch die Kommunikation der Musiker. Das ist eigentlich alles, was mich interessiert."

Sebastian Studnitzky auf  www.laut.de

 

 

Sebastian trifft auf Sebastian, Klarinette trifft auf Trompete und Klavier, zwei Wanderer zwischen den Genres treffen aufeinander, mehr wollen die beiden preisgekrönten Musiker noch nicht verraten über das Programm, das sie beim 33. Int. Jazzfestival Viersen vorstellen werden.
Doch wenn zwei Ausnahmemusiker miteinander musizieren, neue Wege gehen und Grenzen ausloten, darf man das Ergebnis mit Spannung erwarten.

Sebastian Manz (cl) | Sebastian Studnitzky (trp / piano)

Foto ©Label / Marco Borggreve