Maya Fadeeva
& Band

Samstag 22.09.2018
Bühne 3
20:30 - 21:30
22:30 – 23:30

„Wenn ihr euch diese Stimme anhört, macht ihr sofort große Ohren. Diese Stimme ist sehr ungewöhnlich. Im Grunde erinnert sie mich an all die ganzen Soul- und Bluesgrößen, die ich richtig geil finde! Sie hat viel Blues, viel Soul, sehr viel Stil. Sie ist eine Lady. Sie ist mein Favorit.“ Jule Neigel

Etwas ruhiger und nicht ganz so trinkfreudig geht es auf Bühne 3 im Ali Haurand Keller zu. Eingängige Melodien, angereichert mit Jazz- und Swingelementen, Anleihen aus Folklore, Blues, Soul, Electro und fein abgestimmt mit sonnigem Reggae Sound. Das ist die Musik der Sängerin, Songwriterin und Produzentin Maya Fadeeva, die jedem Song mit ihrer rauchigen Stimme Einzigartigkeit verleiht. Die gebürtige Russin mit Wahlheimat Düsseldorf lebt ihre Musik mit Leib und Seele und reichert sie an mit Klängen und Instrumenten aus verschiedenen Ländern und Kulturen. Nicht selten gewürzt mit einer ordentlichen Prise Humor. Eigenkompositionen, wie auch individuelle Interpretationen bekannter Songs zählen zu Mayas kreativem Schaffen.
Aufgewachsen in einer spannenden und abwechslungsreichen Umgebung gelang es der studierten Jazzsängerin, die russische Melancholie ihrer Kindheit in St. Petersburg mit den musikalisch vielfältigen Eindrücken der folgenden Zeit in New York in Herz und Kopf aufzunehmen und daraus einen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil zu kreieren. Ausgerechnet durch die anarchischen Tom & Jerry Cartoons entdeckte Maya schon mit sieben Jahren ihre Liebe für den Swing.

Im Frühjahr 2018 hat Maya Fadeeva ihr erstes Solo-Album veröffentlicht, aus dem sie dem Publikum begleiet von ihren Bandkollegen sicher den einen oder anderen Song vorstellen wird.

Maya Fadeeva – Musik die unter die Haut geht, da sie vom Herzen kommt.

Maya Fadeeva (voc)
Daniel Koegel (keyb)
Patrick Kessels (dr)