Myles Sanko
& Band

Freitag 21.09.2018
Bühne 1
20:00 - 21:30

Soul, Funk und Jazz:Für den britischen Sänger Myles Sanko, gibt es nichts Wichtigeres im Leben. “Meine Musik soll ein Ort sein, an dem man sich lebendig fühlt“, sagt der 1980 in Ghana geborene Soul-Star mit englischem Pass. “Die Reaktion, die ich von meinem Publikum bekomme, ist eine echte Motivation für mich. Ich möchte die Musik machen, die ich auch selber gerne höre. Nur so kann ich authentisch bleiben, nahe bei meinen musikalischen Inspirationen sein und mich nicht in den vielen anderen Einflüssen da draußen verlieren.”

Schon seit früher Jugend stand der Soul-Sänger und Songwriter auf der Bühne; sang und rappte in den Clubs und Bars seiner Heimatstadt Cambridge.  Mit der Veröffentlichung seines dritten Albums "Just Being Me" im Herbst 2016 ist Myles Sanko wirklich angekommen. Gemeinsam mit seiner sechsköpfigen Band präsentiert der Soul- und Jazzsänger eine enorme Bandbreite vom melodischen Soul-Jazz über Acid bis hin zum tanzbaren Feel-Good-Soul. Mit einer Stimme einfach zum Niederknien wird er für einen fulminanten Auftakt auf Bühne 1 sorgen.

Foto (c): Gareth Millar

Myles Sanko (voc)
Rick Hudson (dr)
Samuel Ewans (tr)
Gareth Lumbers (sax)
Thomas O`Grady (piano)
Jon Mapp (bass)
Phil Stevenson (guit)