Pelemele feat. Sinfonieorchester des Clara-Schumann-Gymnasiums

Christoph Fröhlich (voc, b)
David Mirche (guit, voc)
Florian Bergmann (keys, voc)
Andreas Niemann (dr)


Sinfonieorchester des Clara-Schumann-Gymnasiums Dülken
Leitung: Pierre Leibfried

Sonntag 24.09.2017 / Bühne 1 / 15:00 - 16:30

Die Kinderrockmusiker von Pelemele dürfen auch dieses Jahr nicht fehlen, denn die vier Kölner stehen in der Viersener Beliebtheitsskala ganz oben. Zusammen mit dem Sinfonieorchester des Clara-Schumann-Gymnasiums Dülken präsentieren sie dieses Mal ein musikalisches Crossover der Extraklasse.
Zum Einsatz kommen jede Menge Instrumente, die man eigentlich nicht bei Pelemele erwartet hätte. Und dazu gibt es eine eigene Geschichte über Tiere die sich im Wald treffen um ein Konzert zu spielen. Ein völlig ungewöhnliches Klanggewand und doch feinste Pelemele Musik!
Und als Gast mit dabei, der virtuose und wunderbare Matthias Schriefl mit seinen verrückten Blasinstrumenten.
Die Frage ist jetzt nur: Welches Instrument passt zu welchem Tier? Lasst euch überraschen und freut euch auf ein noch nie dagewesenes Konzert.

Matthias Schriefl - vom kleinen bunten Elefanten mit der Tröte

Matthias Schriefl (tr, alph, tba, Kuhglocke, Vogellockpfeife, voc)

Sonntag 24.09.2017 / Bühne 1 / 15:00 - 16:30

Der Trompeter und Vogelpfeifenspieler Matthias Schriefl begibt sich in seinem Jazzkonzert für Kinder auf eine Reise in den Dschungel. Humorvoll, einfühlsam und mit viel Spiellaune erzählt er die Geschichte vom kleinen bunten Elefanten, der immer nur tröten wollte. Dabei trifft er im Dschungel auf die Frau Giraffe am Alphorn und die gemütliche Kuh am Sousaphon mit denen er nun den ganzen Tag Musik macht.

Die erwachsenen Zuschauer staunen, welche Töne er seinen verrückten Blasinstrumenten entlockt und das junge Publikum erlebt mit Riesenspaß ein absurdes und komisches Dschungel-Konzert von Elefant, Giraffe und Kuh.